Urologie Weingarten:   Tel.: 0751 44059
Urologie Bad Waldsee: Tel.: 07524 9766770

print_Logo

Vorsorgeuntersuchungen

Das Prostatakarzinom (Prostatakrebs) ist der häufigste bösartige Tumor des Mannes, mittlerweile werden jedes Jahr ca. 60.000 Neuerkrankungen in Deutschland festgestellt. Aus diesem Grund wird ab dem 40. Lebensjahr die jährliche Früherkennungsuntersuchung für Männer beim Urologen empfohlen.
Nach Darm- und Lungenkrebs ist der Blasentumor bereits der vierthäufigste männl. Tumor, auch hier ist der Urologe der notwendige Ansprechpartner. Inzwischen stehen auch zur Früherkennung des Blasentumors sehr gute Methoden zur Verfügung.

Bei der Frau ist nach anderen Tumoren der Blasentumor bereits der siebthäufigste Tumor und damit häufiger als z.B. der Gebärmutterhalskrebs. Auch für Frauen bieten wir eine entsprechende urologische Früherkennungsuntersuchung an.

Bei beiden Geschlechtern stellen wir im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen auch immer wieder Nierentumore fest, ohne dass der Betroffene überhaupt etwas davon spürt.

Bei frühzeitiger Diagnose stehen bei nahezu allen urologischen Tumoren optimale Heilungschancen zur Verfügung. Diese Chance sollte genutzt werden.

Die notwendigen Beratungs- und Untersuchungsmethoden für die urologische Früherkennungsuntersuchung stehen in unseren beiden Praxen alle zur Verfügung z.B.

  • Krebs-Früherkennungsuntersuchung, ggf. mit weiterführender Diagnostik bei Auffälligkeiten
  • Weiterführende Untersuchungen wie z.B. die transrektale Sonographie der Prostata einschließlich der ultraschallgesteuerten Gewebeentnahme zum Ausschluss eines Prostatakarzinoms.
  • Früherkennungstest zur Diagnostik von Blasentumoren (NMP-22-Bladderchek)
  • Beratung zur Prävention von Tumorerkrankungen

 

Informieren Sie sich hier über unsere Früherkennungsprogramme:

Urologische Komplettvorsorge für den Mann
Früherkennung des Prostatakrebses
Urologische Vorsorge für die Frau

Neuigkeiten

08.11.2018

Urologische Themenwoche HPV-Impfung für Jungen

Vom 19.11.-26.11. findet die urologische Themenwoche zur HPV-Impfung für Jungen statt. Informationen zu diesem wichtigen Thema finden Sie...

Mehr lesen...

 

Urologie Weingarten

Ärztehaus Weingarten
Ravensburger Straße 35
88250 Weingarten

Telefon 0751 44059

Urologie Bad Waldsee

im Krankenhaus
Robert-Koch-Str.38
88339 Bad Waldsee

Telefon 07524 9766770

Urologie Weingarten

im Ärztehaus
Ravensburger Straße 35
88250 Weingarten

Telefon 0751 44059
Telefax 0751 554210
info@urologie-weingarten.de